Tipps für den Grill Selbstbau im Garten

GrillselbstbauDer individuelle Gartengrill
Wenn Sie gerne grillen und nach Alternativen für herkömmliche Grills suchen, um sich weiter zu entwickeln oder Ihre Lebensqualität zu erhöhen, werden Sie sich früher oder später für einen Grillkamin entscheiden. Für weniger Bedarfte, reicht möglicherweise der Grillselbstbau so oder ähnlich wie nebenstehend angezeigt.

 


 

Gartengrill Eigenbau » Gartengrill Eigenbau
Tipps und Hinweise für den Selbstbau eines Gartengrills.

» Bau eines Grillkamins
Individuellen Grillkamin mit Hilfe von Handwerkern errichten.

» Fertigkamingrills oder Bausätze
Fertige Grillkamine müssen nur noch aufgestellt werden.

 

Tipps und Hinweise für den Selbstbau eines Gartengrills

Ist die Terrasse zu eng oder klein, schafft ein fester Grillplatz im Garten die notwendige und angenehme Bewegungsfreiheit. Individuell und stilvoll gestaltete Grillplätze sind zudem ein Hingucker in jedem Garten, sie wecken den Appetit und laden so buchstäblich zum Grillen ein.
Der individuelle Look Ihres Grillplatzes lässt sich vor allem mit Hilfe geschickter Kombinationen von Pflastersteinen und speziellen Gartenplatten erzeugen! Do it yourself bietet in aller Regel mehr Gestaltungsspielraum – so auch beim Grillen. Doch ein paar Dinge sollten beachtet werden bevor man die Kelle in die Hand nimmt, um den Gartengrill selbst zu mauern.


Wo ist der richtige Grillplatz im Garten? Zuerst heißt es, einen geeigneten Standort für die eigene Grillecke zu finden. Bedacht werden sollte bei der Wahl neben der Hauptwindrichtung (ausreichender Windschutz) auch ein Sicherheitsabstand zum Haus und Nachbarn. Falls der Grill nicht auf der Terrasse aufgemauert werden soll, muss auf einen ebenen, festen Untergrund geachtet werden. Eine stabile Bodenplatte oder eine feuerfeste Pflasterfläche können hier als Basis dienen. Weiterhin ist auf den entsprechenden Abstand zu entflammbaren Gegenständenund auf kurze und leicht passierbare Wege zum Grillplatz zu achten.


Grundsätzlich sind die Wände des Grills am Besten im so genannten Läuferverband zu mauern. Das heißt, in jeder Schicht sind die senkrechten Fugen um einen halben Klinker versetzt. Bei den Maurerarbeiten sollte auch auf den richtigen Mörtel geachtet werden. Gut geeignet zum Verbinden der Klinker ist Schamottemörtel, da er extrem hitzebeständig ist und Temperaturen von bis zu 700 Grad Celsius standhält. Mit Hilfe der Wasserwaage und eines Winkels sollte von Anfang an auf genaues Arbeiten geachtet werden, damit der Grill später in sich stabil ist. Auch zwischendrin sollte immer wieder mit der Wasserwaage überprüft werden, ob die Konstruktion im Lot ist. Grundsätzlich gilt: Ein Grill, der wackelt, ist ein Sicherheitsrisiko!


Damit später eine Regulierung der Hitze möglich ist, sollte der Grill möglichst über einen höhenverstellbaren Rost verfügen. Entsprechend ist beim Mauern daran zu denken, Befestigungen für die Roste gleich auf zwei Ebenen einzumauern. Bezüglich Form und Dekor stehen dem Hobbyhandwerker alle Wege offen, Hauptsache die Konstruktion ist tragfähig und stabil. Schön sieht es beispielsweise aus, wenn als obere Abschlusskante schmale Klinkerplatten verwendet werden oder ein Rundbogen den Grill ziert.


Wenn Sie sich einen Grill selber bauen sollten grundsätzlich gleich zwei Grillmethoden möglich sein, das direkte und das indirekte Grillen. Der Grillkamin ist also entsprechend einzurichten. Weiterhin bietet es sich an, gleich einen Pizza- oder Holzbachofen und/oder eine kleine Räucherkammer mit zu integrieren. So bietet Ihr neuer Grillkamin nicht nur einen tollen Blickfang, sondern eröffnet Ihnen alle Möglichkeiten wie professionelle Gartenküchen.


Bei jedem Grillen, Backen oder Räuchern werden Sie das stolze Empfinden geniessen, selbst etwas Großartiges geschaffen zu haben.

» Grillstation selberbauen
OBI Ratgeber – Grillstation – Bauanleitung für Grillkamin! Kein Grill von der Stange: Mauern Sie sich Ihre eigene komfortable Grillstation.

» OBI Praxiskurs:
Gartengrill selber bauen
07.06.2013 | Dauer: 5 Std.
im OBI Markt Offenburg
Viele Hobbygärtner wünschen sich einen selbstgebauten Gartengrill. Hierzu gibt es verschiedene Baumöglichkeiten und Modelle. In unserem Kurs stellen wir verschiedene Bauarten und deren Einsatzmöglichkeiten dar und bauen aus Steinen sowie Fertigbausätzen einen Gartengrill.

OBI Praxiskurs

Neben den geeigneten Materialien zeigen wir deren Verarbeitung und stellen die dafür notwendigen Werkzeuge vor.

Grillselbstbau-Literatur



 

Statt Standard: Ein Steingrill als Highlight im Garten!

Statt Standardgrills aus dem Baumarkt zu verwenden, lassen sich viele Grillmeister einen individuellen, festgemauerten Grill auf ihrem Grillplatz bauen. Diese sind nicht nur robust, sicher und wetterfest, sondern durch ihr unverkennbares Design auch ein Blickfang in jedem Garten. Ob Arbeitshöhe oder Größe und Verstellbarkeit des Rostes – der eigene Steingrill lässt sich funktional und optisch nach Belieben gestalten. Nicht zu vergessen sind dabei die diversen Kombinierungsmöglichkeiten: Ein Grillofen kann zugleich Pizza-, Brat- und Backofen sein. Auch Abstellflächen für Grillgut und Zubehör können nach eigenen Wünschen berücksichtigt und integriert werden.

Steingrills können vielseitig gestaltet werden – lassen Sie sich von MyHammer Profis professionell beraten!


Über dem Grill: Grillpavillons sind bei jeder Witterung ein guter Begleiter!
Ob als Sonnenschutz oder Schlecht-Wetter-Alternative – ein fester Grillpavillon ist vielseitig einsetzbar und eine erweiterte Version des Grillplatzes. Es gibt ihn in diversen Formen, Farben und Größen. Bei regelmäßigen Grillfeiern und entsprechender Gartenfläche ist die Anschaffung eines festen Grillpavillons zu überdenken. Diese Form der Überdachung wird zu einem unverkennbaren Teil Ihres Gartens, wenn Sie bei Maßanfertigungen Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Achtung: für qualitativ hochwertige, stabile und sichere Konstruktionen sind unbedingt Profis zur Beratung heranzuziehen.

Sie träumen von einem unverkennbaren Grillpavillon? Mit MyHammer Profis werden Ihre Träume wahr!


Für die Atmosphäre: Erfolgreiche Grillprofis sorgen auch für´s richtige Ambiente!

Manchmal entscheiden nur kleine Details, ob Grillfeste als einzigartig in Erinnerung bleiben. Dazu muss neben dem schmackhaften Grillgut auch die Atmosphäre stimmen. Erzeugen Sie Wohlgefühl und Gemütlichkeit rund um den Grillplatz:

  • Beleuchtung
    Mit Hilfe fest installierter Bodeneinbauleuchten, Strahler, Wandleuchten oder Wegleuchten lassen sich interessante Akzente setzen und verschiedene Wirkungen hervorrufen. Alternativ können Sie auch Feuerschalen, Fackeln oder Windlichter verwenden.
  • Wind- und Sichtschutz
    Ein Wind- und Sichtschutz beim Grillen ist nicht nur nützlich, sondern kann bei dekorativer Gestaltung auch für gemütliches Ambiente sorgen.
  • Pflanzen und Rasen
    Grüner Rasen und farbenfrohe Pflanzen rund um den Grillplatz sind schön anzusehen und steigern so das Wohlbefinden.

So oder ähnlich könnte Ihr neuer Grillkamin aussehen.

So oder ähnlich könnte Ihr neuer Grillpavillon aussehen.

Sie suchen qualifizierte Handwerker? Jetzt bei MyHammer finden.
Sie suchen qualifizierte Hand- werker zum Aufbau Ihres indivi- duellen Grillkamins und/oder Grillpavillons?
Jetzt bei MyHammer finden.


Tipps und Angebote für Ihre Gartenbeleuchtung

Quelle: Ratgeber MyHammer

 

Fertige Grillkamine müssen nur noch aufgestellt werden.

Wer gerne grillt und dabei auf solide Qualität setzt, trifft mit einem Grillkamin die richtige Wahl. Gleichzeitig schaffen Sie mit einem Gartenkamin ein gemütliches Zentrum für Grillabende und Feiern in Ihrem Garten oder auf der Terrasse. Denn selbst an kühleren Abenden versorgt Sie der Grillkamin nicht nur mit leckeren Grillwürstchen oder Steaks, sondern auch mit wohliger Wärme.


Durch die massive Konstruktion der Gartengrillkamine mit feuerfestem Brennraum haben Sie lange Freude an diesem Produkt. Einen Grillkamin aus Beton können Sie ganz leicht selbst aufbauen. Er wird auf einer Palette angeliefert, und Sie setzen die einzelnen Module an einem ausgewählten Ort einfach zusammen und kleben sie mit Kaminkleber fest. Und schon steht genussvollen Grillfeiern mit Ihrem Grillkamin nichts mehr entgegen! Bei » hagebau können Sie Ihren Traum-Grillkamin online bestellen und bequem per Rechnung kaufen oder in kleinen Raten bezahlen.


Der Grund für die Anschaffung eines Grill Kamins kann die Suche nach einem Gerät sein, das mehr kann, als nur grillen. Ständige Weiterentwicklung lässt Grillgeräte mit Funktionen entstehen, die vor ein paar Jahren noch undenkbar waren. Heute kann man einen Gartenkamin kaufen, der nicht nur grillen, sondern auch backen, kochen, garen und sogar räuchern kann.
Die Möglichkeiten, die ein Garten Kamin bietet, der zugleich ein indirekter Grill ist, sind fast unbegrenzt.

Grillkaminauswahl bei Hagebaumarkt
Standard Grillkamine

 



 

hagebau.de